Angebote zu "Aufzügen" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Hermle Bike Wanduhr 70998-360721, mechanische P...
Top-Produkt
298,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Schönheit reiner Mechanik: die Wandpendeluhr mit Original-Fahrradteilen. Diese Wanduhr zieht Blicke nahezu magisch an: Ziffernblatt, Zugkette und Pendel sehen aus wie Fahrradteile. Und in der Tat: Bei dieser Uhr waren Designer am Werk, die fabrikneue Fahrrad-Elemente raffiniert neu komponiert haben. Nicht nur Fahrradliebhaber sind begeistert. Dem Kenner erschließt sich sogleich: Das Zifferblatt ist eine Original-Bremsscheibe aus Aluminium. Vom dekorativ roten Innenkranz heben sich die feinen, schwarzen Metall-Zeiger leicht lesbar ab. Das markante Gewicht wird von einer rot lackierten Original-Fahrradkette gehalten. Sie dient zudem als Aufzug für das vernickelte Uhrwerk: Im digitalen Zeitalter ein eher seltenes Werk mit robuster, mechanischer Technik. Die Gangdauer beträgt 8 Tage, die Ganggenauigkeit +/- 60-120 Sekunden/Woche. Moderne, offene Bauweise. Das sachlich designte Gerüst aus Rundrohren und Acrylglas-Platten gibt der Uhr stabilen Halt und betont den technischen Look. Einfach mit einem weichen Tuch zu reinigen. Misst 37 x 12 x 16,5 cm (H x T x B). Wiegt ca. 2,5 kg.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Falterfrau
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Synthese zwischen Kunst und Wissenschaft bildete bei Sibylla Merian neben ihrem Fleiß, ihrem Eifer und ihrer Strenge gegenüber sich selbst die Grundlage für ein herausragendes Lebenswerk der „Falterfrau“, wie sie von den Ureinwohnern Surinams liebevoll genannt zu werden pflegte. Goethe, der selbst auch zeichnete und wissenschaftliche Studien betrieb, schrieb über Maria Sibylla Merian voller Bewunderung, dass sie sich „in ihren Darstellungen zwischen Kunst und Wissenschaft, zwischen Naturanschauung und malerischen Zwecken“ hin- und herbewege. Des weiteren hat sich Sibylla Merian entgegen dem zeitgenössischen Frauenbild als beruflich und wissenschaftlich engagierte und mutige Frau, die zielstrebig ihren Weg ging, als Vorkämpferin für die Rechte der Frau, deren Eigenständigkeit und Gleichstellung erwiesen.Aus ihrem Wirken kann ein Aufruf zum Schutz unserer Umwelt abgeleitet werden: ein quasi ökologischer Auftrag an unsere Generation, respektive an die Jugend von heute.„Die Falterfrau“ erzählt in drei Aufzügen von Leben und Wirken der Sibylla Merian. Aus dramaturgischen Gründen beschränkt sich die Darstellung auf zwei Protagonisten: auf die Mutter Sibylla Merian und deren Tochter Dorothea, die Sibylla Merian nicht nur auf ihrer entbehrungsreichen Reise nach Surinam begleitete, sondern darüber hinaus ihr auch half, in den Jahren danach die dort gewonnenen Forschungsergebnisse auf- und nachzubereiten.Im ersten Aufzug begegnen wir der 52-jährigen Sibylla Merian, die sich mit ihrer Tochter auf der Überfahrt über den Atlantik von Amsterdam aus in die holländische Kolonie nach Surinam befindet. In Gesprächen mit Dorothea erfahren wir etwas über die Jugend der Merian als Tochter des Kupferstechers Matthäus Merian, über ihre Ehe mit Graff, ihr Kunstschaffen (ihre Arbeit am Blumen- und Raupenbuch) sowie über ihren Aufenthalt bei den Labbadisten.Im zweiten Aufzug können wir Mutter und Tochter bei ihrer schwierigen und abwechslungsreichen Mission im Urwald beobachten. Neben ihrer Forschungstätigkeit müssen Mutter und Tochter erleben und mit ansehen, wie die Kolonisten mit ihren Sklaven und den Eingeborenen umgehen.Der dritte Aufzug rekapituliert die Arbeitsweise der Künstlerin Sibylla Merian. Techniken, Bildaufbau und Farbgebung werden auf dem Hintergrund eines ganzheitlich-ökologischen Naturverständnisses ausgebreitet, das auch Fragen über den Sinn des Lebens als „Metamorphose“ mit einschließt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Aufzugstechnik
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt Grundlagen und neue Systeme (z.B. Home Lifts, alternative Tragmittel) der Aufzugstechnik sowie Aspekte für die Planung bei der Neuanlage und der Modernisierung, im Umbau und in der Wartung. Außerdem werden die europäischen und die nationalen rechtlichen und normativen Grundlagen erläutert, die für Planung, Wartung und Service des Aufzuges als überwachungspflichtige Anlage auch für den Betreiber einer Aufzugsanlage von Bedeutung sind.In der stark überarbeiteten 3. Auflage werden diese Punkte ausführlich behandelt: Die neue Aufzugsrichtlinie AR 2014/33/EU, die neuen Normen EN 81-20/-50 sowie die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Deutschland und auch die neu geregelten Prüffristen sind hier umfassend berücksichtigt.Neben diesen teilweise gravierenden rechtlichen und normativen Änderungen für die Systeme und Komponenten gibt es auch interessante technische Neuerungen und Lösungen für die Modernisierung. Mit diesen Informationen können Architekten, Planer und Betreiber von Aufzügen sowie Mitarbeiter von Aufzugsfirmen und Hausverwaltungen die Technik und die Rechtssicherheit für Planung und Betrieb ihrer Aufzugsanlagen beurteilen - und gegebenenfalls anpassen.Wichtige Bestandteile des Buches:Planung, Prüfung und Betrieb von AufzügenService, Wartung und NotrufIntelligente Lösungen für die Modernisierung des AufzugesAufzug und Gebäude: Welche Schnittstelle gibt es und welche Möglichkeiten bietet das Internet?Sicherheitstechnik im Aufzug: welche neuen Anforderungen müssen umgesetzt werden?Homelifts nach Maschinenrichtlinie, alternative Tragmittel und weitere neue SystemeRechtliche Neuerungen und geänderte Normen:Arbeitssicherheit mit Betrachtung des Umfeldes im Gebäudedie Norm EN 81-20 und die Norm EN 81-50TRBS: Technische Regeln für BetriebssicherheitEnergieeffizienz und Umweltdeklaration (PCR)Aufzugsrichtlinie AR2014/33/EUBetreiberverantwortung

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise - diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität.Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden?Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: "Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!" Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht.Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen "Klick im Kopf" die eigenen Ängste zu überwinden.Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst ...- in eine Zahnarztbehandlung zu gehen- Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen- mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen- mit dem Partner zu kommunizieren- ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren- im tiefen Wasser zu schwimmen- in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Ab in die Hölle
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sein Twitter-Account @GSElevator, über den John LeFevre angebliche Gesprächsfetzen aus dem Goldman-Sachs-Aufzügen in die Welt schickte, hat nicht nur eine Dreiviertelmillion Follower, er löste damit sogar eine interne Untersuchung bei Goldman aus. Das ging so weit, dass die Bank Mitarbeitern verbot im Aufzug miteinander zu sprechen.Doch obwohl inzwischen klar ist, dass LeFevre nicht für Goldman Sachs sondern die Citigroup gearbeitet hat, ist sein Buch ein gleichsam schockierender wie amüsanter Blick hinter den Vorhang einer Welt die so leidenschaftlich gehasst und vergöttert wird. Denn es ist alles wahr: Alkohol, Koks und Nutten sind eher Alltag als Ausnahme bei Investmentbanken, Kumpanei bei großen Deals ist vollkommen normal und was sich sonst hinter den schillernden Fassaden der weltgrößten Banken tut ist schlicht und ergreifend schockierend - und doch real.Der unfassbare Bericht über zügellose Exzesse, brutalem Erfolgsdruck und dem verkommenen Gebaren der Spezies Investmentbanker.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Was deine Angst dir sagen will
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Fast jeder Mensch fürchtet sich vor bestimmten Dingen oder Ereignissen: vor Krankheit, Arbeitsplatz- oder Partnerverlust, Ablehnung und Kritik oder einfach nur vor Fremden, Schlangen, Spinnen, Aufzügen oder einer Flugreise – diese Ängste blockieren uns im Alltag und beeinträchtigen unsere Lebensqualität. Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Doch wie schafft man es, ohne langwierige Prozeduren seine Beklemmungen und Vorbehalte endgültig loszuwerden? Der für seine ungewöhnlichen Ansätze bekannte Tiefenpsychologe Andreas Winter hat darauf eine so einfache wie verblüffende Antwort: „Ängste verschwinden, indem wir sie verstehen!“ Denn sie sind allesamt im Kindesalter unbewusst erworben und haben die Funktion, ein Kind vor Kontrollverlust zu schützen. Wer die Ursache seiner Angst kennt, der findet das Gegenmittel und gewinnt somit die Kontrolle über sein Leben zurück. Sogar die gefürchteten Panikattacken und archetypische Ängste werden hiermit unschädlich gemacht. Mit nur drei Fragen kann der Leser herausfinden, was hinter seiner Angst steckt und wie man sie wieder loswird. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner langjährigen Coaching-Praxis zeigt der Autor, wie es Menschen gelungen ist, durch einen „Klick im Kopf“ die eigenen Ängste zu überwinden. Erfahren auch Sie, wie es ist, ohne Angst … - in eine Zahnarztbehandlung zu gehen - Schlangen, Mäusen oder Spinnen zu begegnen - mit seinem Chef oder seinen Mitarbeitern umzugehen - mit dem Partner zu kommunizieren - ins Flugzeug einzusteigen oder mit dem Aufzug zu fahren - im tiefen Wasser zu schwimmen - in den Abgrund zu blicken und Höhen zu überwinden

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Revisor
9,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nikolai W. Gogol: Der Revisor. Komödie in fünf Aufzügen Entstenden 1835. Uraufführung am 19. April 1836 in Sankt Petersburg im Alexandrinski-Theater. Hier nach der Übersetzung von Theodor Commichau, »Nikolaus Gogol Sämmtliche Werke in acht Bänden«, herausgegeben von Otto Buek, Band 5, München und Leipzig bei Georg Müller, 1911. Inhaltsverzeichnis Der Revisor Personen Charaktere und Kostüme Erster Aufzug Zweiter Aufzug Dritter Aufzug Vierter Aufzug Fünfter Aufzug Anhang I. Abriss aus einem Brief, den der Autor bald nach der ersten Aufführung an einen Schriftsteller richtete (1841) II. Vorbemerkung für diejenigen, die den »Revisor« sachgemäss aufzuführen beabsichtigen III. Zwei Szenen, die schon bei der ersten Ausgabe als den Gang der Handlung störend ausgeschieden wurden IV. Eine vom Autor in die Buchausgabe nicht mitaufgenommene Szene V. Vorwort zu einer zum Besten der Armen geplanten Ausgabe des »Revisor« (1846) VI. Die Deutung des Revisors VII. Nachtrag zur »Deutung des Revisors« Biographie Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ilya Repin, Ivan Mikhaylovich, 1889. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Freischütz
214,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Der Freischütz. Oper in drei Aufzügen -- Personen -- Erster Aufzug -- Zweiter Aufzug -- Dritter Aufzug -- Nachwort des Verfassers

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Hans Waldmann: Historisches Schauspiel in Fünf ...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Revisor
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nikolai W. Gogol: Der Revisor. Komödie in fünf Aufzügen Entstenden 1835. Uraufführung am 19. April 1836 in Sankt Petersburg im Alexandrinski-Theater. Hier nach der Übersetzung von Theodor Commichau, »Nikolaus Gogol Sämmtliche Werke in acht Bänden«, herausgegeben von Otto Buek, Band 5, München und Leipzig bei Georg Müller, 1911. Inhaltsverzeichnis Der Revisor Personen Charaktere und Kostüme Erster Aufzug Zweiter Aufzug Dritter Aufzug Vierter Aufzug Fünfter Aufzug Anhang I. Abriss aus einem Brief, den der Autor bald nach der ersten Aufführung an einen Schriftsteller richtete (1841) II. Vorbemerkung für diejenigen, die den »Revisor« sachgemäss aufzuführen beabsichtigen III. Zwei Szenen, die schon bei der ersten Ausgabe als den Gang der Handlung störend ausgeschieden wurden IV. Eine vom Autor in die Buchausgabe nicht mitaufgenommene Szene V. Vorwort zu einer zum Besten der Armen geplanten Ausgabe des »Revisor« (1846) VI. Die Deutung des Revisors VII. Nachtrag zur »Deutung des Revisors« Biographie Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ilya Repin, Ivan Mikhaylovich, 1889. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot